Skip to content →

Monat: Mai 2012

WER ANDERN EINE GRUBE GRÄBT…

Europa ist nun da, wo die Sieger des zweiten Weltkriegs es haben wollten: Miss Germany ist eine Türkin. Der Wirtschaftsminister der Bundesrepublik ist ein Vietnamese, der Außenminister ist schwul. In Frankreich hat ein holländischer Jude den ungarischen Juden als Staatspräsidenten abgelöst. Der Eurovisionswettbewerb, für den wir uns eigentlich nicht interessieren würden, hat für uns dies Jahr den Wert einer Pikanterie, weil er in Baku stattfindet, der Hauptstadt der Kaukasusrepublik Aserbeidschan. Dieses Land mit seiner mohammedanischen, turkstämmigen Bevölkerung wird also als Teil Europas betrachtet. Die Vertreterin Bulgariens an diesem Schlager-Klamauk in Baku ist eine Zigeunerin, und die Ukraine wird – von einer Negerin vertreten.

Weiterlesen WER ANDERN EINE GRUBE GRÄBT…

Kommentarfunktion geschlossen